Buntes Grau

...die Farbe wiederfinden
Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 03:03

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Forumsregeln


Dieser Bereich ist auch für Gäste sichtbar



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 5. Apr 2015, 20:29 
Offline
Nicht wegzudenken
Nicht wegzudenken
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 14:25
Beiträge: 5774
Wohnort: Hamburg umzu
Zitat:
Psychische Erkrankungen wie Depressionen oder bipolare Störungen, unter denen offenbar Andreas Lubitz litt, gelten in unserer auf volle Funktionalität geeichten deutschen Gesellschaft als unerträglich.
http://www.spiegel.de/kultur/gesellscha ... 26941.html

_________________
Ich bin lange genug fies zu mir gewesen.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Anne81 für den Beitrag: Blackpearl


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 5. Apr 2015, 22:17 
Offline
Profi
Profi

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 14:30
Beiträge: 1706
Ich habe zum Thema mal einen auszug eine blog kopiert, der mich sehr angesprochen hat:

Jedoch nervt mich die Berichterstattung der großen Verlage. Ich finde, dass gerade über die Krankheit Depression sehr einseitig berichtet wird. Es wird den Menschen ein falsches Bild von den Betroffenen vermittelt.

Weiterlesen unter:
http://www.depressiv-leben.de/germanwings-depression/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 18:50 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2015, 19:27
Beiträge: 2622
Wohnort: da, wo ich gerade bin
Blackpearl, was für ein bereichernder Artikel.

Habe nur mal angelesen:
- Die Selbstdarstellung von Dennis. Sympathisch.
- Und seine Linkliste, z.B. mit dem Link zum Blog Sonnengrau von einer Frau, Journalistin (sie Klasse. Auf den Punkt).

_________________
Ich brauch' nichts weiter in meinem Leben tun.
Ich brauch' nur ich selbst zu sein.
Das ist der Sinn meines Lebens.
(Autorin: Dunkelrot)


www.falktext.de

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dunkelrot für den Beitrag: Blackpearl


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 19:01 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2015, 19:27
Beiträge: 2622
Wohnort: da, wo ich gerade bin
Anne, was für wichtige Sätze in dem von dir herausgesuchten Text:

"wir sind uns selbst unser größter Schinder."

"Früher sagte man: Ich bin, der ich bin. Heute denkt man: Ich bin, der ich sein könnte".

"Über was man jedoch dringend reden sollte, ist Fehlerkultur".

_________________
Ich brauch' nichts weiter in meinem Leben tun.
Ich brauch' nur ich selbst zu sein.
Das ist der Sinn meines Lebens.
(Autorin: Dunkelrot)


www.falktext.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 19:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:00
Beiträge: 1080
Mir gehen schon seit Tagen ganz viele Gedanken zu diesem Thema durch den Kopf.

Zum Thema "Presse".
Zum Thema Depressionen.
Zu den Themen Panikmache und Akzeptanz....

.... aber ich schaffe es im Moment nicht, sie in Worte zu fassen. Vielleicht am Donnerstag. Da habe ich frei UND bin hoffentlich wieder gesund.

_________________
Life is no sugarlicking :itscoolman:

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Niniane für den Beitrag (Insgesamt 2): BlackpearlAnne81


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 8. Apr 2015, 01:49 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2015, 19:27
Beiträge: 2622
Wohnort: da, wo ich gerade bin
Mir ist noch ein anderer, markanter Satz aufgefallen:

"[...] Eher hat die Debatte gezeigt, dass der Umgang mit psychischen Krankheiten in Deutschland so unbefangen nicht ist.
Der Hinweis darauf, dass nicht jede Depression zur Suizidgefährdung führt, wäre ansonsten überflüssig gewesen.
Nach wie vor gilt zum Beispiel eine frühere Psychotherapie als Hindernis beim Abschluss einer Versicherung gegen Berufsunfähigkeit.
Bestraft statt gewürdigt wird der, der sich helfen lassen will."

(In: "Die Aufarbeitung von 4U9525 darf nicht aus falscher Pietät ausbleiben!",
Tagesspiegel vom 07.04.2015)

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dunkelrot für den Beitrag (Insgesamt 4): Anne81BlackpearlNinianeFemminile


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 9. Apr 2015, 16:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:00
Beiträge: 1080
Ich habe immer noch nicht die richtigen Worte gefunden, bzw. habe ich es nicht geschafft zu sortieren. Es sind einfach zu viele.

Dafür habe ich heute diese Stellungnahme zum Absturz von Flug 4U9525 von der DGPPN gefunden.

Ich glaube, dem ist nichts hinzuzufügen.
Die Frage ist nur, ob sich mit diesem Thema auch andere Leute als wir - die Betroffenen - beschäftigen.


Dateianhänge:
2015-04-02_Stellungnahme_DGPPN_BVDN_BVDP_Flug_4U9525_final.pdf [250.4 KiB]
226-mal heruntergeladen

_________________
Life is no sugarlicking :itscoolman:

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Niniane für den Beitrag (Insgesamt 4): Anne81DunkelrotBlackpearlDoris
Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 9. Mai 2015, 21:44 
Offline
Profi
Profi

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 14:30
Beiträge: 1706
Weil ich diese Woche wieder etwas "neues" zu dem Ereignis im Radio hörte, "kotze" ich mich hier nochmal aus.

Jetzt haben sie die Tage im Radio verkündet, das der Copilot bereits auf dem Flug nach Barcelona 3 oder 4 mal den Sinkflug "ausgetestet" hätte, während der Pilot aus dem Cockpit war.

Da frage ich mich doch wirklich, was dieser Mist soll. Wollen die die Öffentlichkeit für Dumm verkaufen ?
Wie oft ist der Pilot den zur Pinkelpause raus? Oder ist er während einem kurzen Flug alle halbe Stunde vor die Tür eine Qualmen?
Ne, also es ist wirklich unbegreiflich und absolut Sinnfrei, Aber das ist nur meine Meinung.

Bzw.. die Sonne ist viereckig, der Papst evangelisch und Kinder wachsen an Bäumen.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Blackpearl für den Beitrag (Insgesamt 2): Anne81Femminile


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de