Das Smartphone als Helfer für Manisch-Depressive

Depressionen sind kein Tabuthema mehr, fast täglich sind Berichte darüber in den Medien zu finden.

Dieser Bereich ist auch für Gäste sichtbar.
Forumsregeln
Dieser Bereich ist auch für Gäste sichtbar
Antworten
Benutzeravatar
Niniane
Administrator
Administrator
Beiträge: 1090
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:00

Das Smartphone als Helfer für Manisch-Depressive

Beitrag von Niniane » Fr 17. Apr 2015, 20:42

Übertrieben euphorisch, zutiefst betrübt - Patienten, die an einer bipolaren Störung erkrankt sind, schwanken zwischen Extremen. Mit moderner Technik will die Dresdner Uniklinik Betroffenen helfen.

Weiterlesen im STERN
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Niniane für den Beitrag (Insgesamt 3):
Anne81, Gunnar, Femminile
Life is no sugarlicking :itscoolman:

Antworten