Depressionen überleben - Fünf Jahre ohne Lachen

Depressionen sind kein Tabuthema mehr, fast täglich sind Berichte darüber in den Medien zu finden.

Dieser Bereich ist auch für Gäste sichtbar.
Forumsregeln
Dieser Bereich ist auch für Gäste sichtbar
Antworten
Benutzeravatar
Niniane
Administrator
Administrator
Beiträge: 1090
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:00

Depressionen überleben - Fünf Jahre ohne Lachen

Beitrag von Niniane » So 25. Sep 2016, 20:38

Mit seiner rechten Hand streicht Christian Weber* über den Pferderücken. Das Tier schnaubt ruhig. Es drückt seinen schweren Körper behutsam gegen den braunhaarigen Mann. Minutenlang verharren beide. Christian steht einfach nur bei seinem Pferd. Ohne sich zu bewegen. Rocky nennt er ihn. Sein Fels. Der Gedanke an Rocky hat ihn damals gerettet.

Lange Zeit kämpfte Christian Weber mit seinen Depressionen. Ein Kampf, den er fast verloren hätte. Seine braunen Augen füllen sich mit Tränen. "Man schaut sich im Spiegel an und erkennt sich nicht mehr", sagt er. Vor vier Jahren bekam er die Diagnose: schwere Depression. Damals wollte er es nicht glauben. Selbst als der Psychiater ihm Medikamente verordnete. Es sei ein langer Prozess gewesen, sich die Krankheit einzugestehen.

[....]

Hier geht's weiter: Klick

"Christian war eine Hülle. Körperlich anwesend, aber geistig verschwunden. Er war in einer anderen Welt"
Oh ja...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Niniane für den Beitrag (Insgesamt 7):
Heike23, Anne81, Sina, ella, Doris, Dunkelrot, Konni
Life is no sugarlicking :itscoolman:

Antworten